Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

“Bundeskanzler Dr. Karl Buresch”- Wer waren Sie, Doktor Buresch?

18. März: 19:00 - 22:00

Spende

Der aus Groß-Enzersdorf stammende Politiker Dr. Karl Buresch (1878-1936) war u.a. Bürgermeister, Landeshauptmann und Bundeskanzler. In seinem Haus in der Kaiser Franz Josef-Straße fiel 1933 die Entscheidung zur Abschaffung der Demokratie in Österreich.

Viele Lebensbeschreibungen über ihn sind merkwürdig dürr und sein Tod ist noch immer geheimnisumwittert. Dieser Vortrag ist eine Spurensuche mithilfe von Bildern und Texten.

Es wird versucht, die Persönlichkeit von Karl Buresch nachzuzeichnen und auch Raum für persönliche Anmerkungen und Erinnerungen in einer Diskussion wird es geben.

 

Der Vortragende:

Mag. Hannes Vogler, Jg. 1955, war nach dem Studium der Geografie und Germanistik Lehrer, zuletzt an einem Universitätslehrgang in Wien.

Er ist Autor, vor allem satirischer und kabarettistischer Texte und stellt im Rahmen der inszenierten Stadtführungen in Groß Enzersdorf  Dr. Karl Buresch dar.

Sein Vortrag basiert auf den Recherchen dafür.

 

Details

Datum:
18. März
Zeit:
19:00 - 22:00
Eintritt:
Spende

Veranstaltungsort

Heimatmuseum
Rathausstraße 5
Groß-Enzersdorf, 2301 Österreich
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Heimatverein